Original Münchner Leberkäs

Produkt: Original Münchner Leberkäs


Ob warm als Hauptgericht mit Kartoffelsalat und Spiegeleiern oder kalt als Brotzeit mit sauren Gurken garniert, ist er der Klassiker der bayerischen Küche. Unser Original Münchner Leberkäs ist ein ganz besonderer Leckerbissen, den man am liebsten zu Bier, Brezn und süßem Senf genießt.

Leberkäse wird in Bayern seit gut 200 Jahren hergestellt und ist längst eine feste Größe der bayerischen Küche. Dem findigen Hofmetzger von Max III. Jospeh von Bayern gelang wohl ein Jahrhundertstück, er kreierte eine Mixtur aus feingehacktem Schweine- und Rindfleisch, die in Brotformen zu einem knusprigen Laib gebacken wurde. Daher der Name „Laibkas“, mundartlich „Loabikas“. Der Begriff „Kas“ oder „Käs“ steht übrigens im Bayerischen für eine kompakte Masse. In den echt bayerischen Leberkas gehört also weder Leber noch Käse. Anders ist es außerhalb des Freistaats, hier gelten die Leitsätze des deutschen Lebensmittelbuches für Fleisch und Fleischerzeugnisse.

Die wichtigste Voraussetzung für vinzenzmurr ist die absolute Frische der Rohstoffen, dies wird durch die tägliche Schlachtung und Zerlegung sichergestellt. In den Münchner Leberkäs kommt nur ausgesuchtes Schweine- und Rindfleisch, Speck, Zwiebeln, Eis und ausgesuchte Gewürze.

Der Münchner Leberkäs wird bei vinzenzmurr wie vor hundert Jahren von Hand eingeschlagen. Anschließend kommt der Münchner Leberkäs in spezielle Leberkäs-Backöfen. Das Besondere dabei ist, dass sich durch einen schonenden Backvorgang eine gleichmäßige Kruste bildet. Hierbei entsteht das für den Leberkäs typische Backaroma.

Bei der hauseigenen Spezialität, dem Altmünchner Leberkäs wird dieser schonend für mehrere Stunden in großen Formen gebacken. Das Rezept für diesen Leberkäs stammt noch vom Firmengründer Vinzenz Murr. Früher war es durchaus üblich, den Leberkäs in eine Bratreine, die sonst für den Schweinebraten benutzt wurde, abzufüllen und zu braten. Dies haben wir bei vinzenzmurr in ganz ähnlicher Form beibehalten.

Bei vinzenzmurr gibt es eine große Auswahl verschiedener Leberkässorten:

  • Altmünchner Leberkäs
    Der beste Leberkäs nach traditioneller Art hergestellt.
  • Original Münchner Leberkäs
    Unser stärkstes Produkt zeichnet sich durch seinen milden Fleischgeschmack und das besondere Backaroma aus.
  • Römerbraten
    Ist ein besonders mageres Produkt, hier werden magere Schinkenstücke als Einlage verarbeitet, Pistazien geben ihm die typische Optik.
  • Kalbskäs
    Mit feinem Kalbsbrät hergestellt, ist er besonders mild im Geschmack.

Links:

Auf den Geschmack gekommen? Kommen Sie einfach vorbei, wir freuen uns auf Ihren Besuch!

zurück zur Übersicht
© vinzenzmurr 2016