Ostern genießen


Der Weg des Osterschinkens

Die Schweineschlegel werden bei vinzenzmurr von erfahrenen Metzgermeistern für die Schinkenherstellung direkt nach der Schlachtung ausgesucht. Für die gekochten Osterschinken wird die „Nuss“ verwendet, ein besonders zartes, saftiges Teilstück aus dem Schweineschlegel. Nach der Zerlegung wird das Fleisch ganz besonders mager zugeschnitten und nach einem Familienrezept gepökelt, schonend gegart und geräuchert. Die rohen Oster-Backschinken wurden bereits Wochen vor Ostern von Hand mit einer groben Salzmischung und Naturgewürzen eingerieben, so dass Sie in Ruhe reifen können. Die schonende Räucherung über Buchenholz intensiviert den Fleischgeschmack. Er kann zuhause im Backofen bei 100 ° C ca. 120 Minuten gebacken werden. Dieser warme Schinken ist das Highlight bei jedem Osterbrunch – zusammen mit grob geraspelten Meerrettich ein echter Hochgenuss!

Bitte bestellen Sie Ihre Osterschinken oder Osterbraten  vor. Damit helfen Sie uns die Verfügbarkeit zu garantieren.

Hier geht es zum Bestellformular.

Osterschinken

gekocht oder roh, extra mild, bayerisches Qualitätsfleisch der Marke „Hofgut Schwaige“, aus der Nuss geschnitten, im Heißrauch gegart, am Stück oder geschnitten
100 g      2,29 €

Osterbackschinken

roh, ideal zum Selberbacken (bei 100ºC für 120 Minuten im Ofen)
100 g      2,29 €

 

 

 

Lammkeule

zart und saftig,
mit Knochen 100 g      1,99 €
ohne Knochen 100 g      2,39 €

 

 

 

 

Lammlende oder -filet

extra zart gereift, aus Weidehaltung, ideal zum Kurzbraten
100 g      4,69 €

 

 

 

 

 

Lammkrone / Lammstielkotelett

zart und saftig, fein marmoriert, ideal als Braten oder Steak
100 g      4,49 €