Grillsortiment: Schwein


BBQ-BaeckchenBBQ-Bäckchen in Alabama-Marinade
Dieses Fleischteil ist für viele etwas Unbekanntes auf dem Grill. Wir verwenden dafür nur den Kernmuskel des Bäckchens. Dieser ist unglaublich geschmacksintensiv und zeichnet sich durch seine etwas dunklere Farbe und leichte Marmorierung aus. Nach dem Zuschneiden wird dieses Fleisch für mehrere Tage in eine leicht rauchig-süßliche Alabama-Marinade eingelegt, bis der Kern des Fleisches durchgezogen ist. Wichtig ist der Zubereitungstipp: Ca. 40 Minuten bei 90°C garen – dieses Steak braucht etwas Zeit.

Hueft-Biersteak_SchweinHüftsteak in Biermarinade
Die Hüfte zeichnet sich durch die außergewöhnliche Saftigkeit aus, ist aber nicht so fett wie der Schweinehals. Die einzigartige Qualität kommt durch die besondere Sorgfalt unserer Vertragsbauern bei der Aufzucht und der Fleischreifung. Gerade bei diesem Fleischteil zeigen sich die Vorteile der Fleischreifung. Die selbst hergestellte Biermarinade mit „Münchner Hell“ bringt eine angenehme Würzung zum Fleischgeschmack. Für die ideale Saftigkeit empfehlen wir eine dickere Schnittstärke. Bei 90°C ca. 20 Minuten vorgaren. Anschließend grillen, wodurch sich die entsprechenden Röststoffe bilden.

Schloss-Steak-BBq-MarinadeSchloss-Steak in BBQ-Marinade
Auch dieses Fleischteil wird wie beim Rind und Kalb vom Hüftknochen (Schlossknochen) geschnitten. Gerade einmal hundert Gramm ist dieses Fleischteil schwer und ist deswegen eine besondere Rarität. Da dieser Muskel kaum Belastung erfährt, wunderbar marmoriert ist, ist er auf dem Grill ein besonderes Highlight und in punkto Saftigkeit, Zartheit, Geschmacksintensivität unübertroffen. Bitte unbedingt vorbestellen! Unser Zubereitungstipp: Ca. 15 Minuten bei 80°C vorgaren.

BBQ-Steak-SchweinhalsBBQ-Steak mariniert
Beim Grillen ist bei vielen der Schweinehals als Teilstück Tradition. Das Besondere an unserem BBQ-Hals ist nicht nur die regionale und kontrollierte Aufzucht bei unseren Vertragsbauern, sondern auch die Reifung. 2 – 3 Wochen wird jeder Schweinehals gereift. So wird die Saftigkeit und Zartheit bei diesem Fleischteil noch weiter verbessert. Egal ob in einer würzigen BBQ-Spezial-Marinade oder einer intensiven Kräuter-Marinade ist dieses Fleischteil bei vielen Grillkennern beliebt.

Premiumsteak-Gin-LemonPremiumsteak von der Schweinelende „Gin-Lemon“
Die Lende vom Schwein ist ein sehr magerer Muskel. Bei uns wird dieser 2 – 3 Wochen gereift, damit auch dieses magere Fleisch extra zart und saftig wird. Durch die besondere hauseigene Gin-Lemon-Marinade bekommt dieses Fleischteil einen würzigen, leicht zitronigen, runden Geschmack. Da die Lende besonders mager ist, empfehlen wir sie bei 90°C 15 Minuten schonend vorzugaren und dann auf die gewünschte Garstufe am Grill zu bringen.

American-Spareribs-SchweinAmerican Spareribs vom Schwein in Lousiana-Marinade
Die Schälrippen vom Schwein werden längs in gleichmäßige Streifen gesägt. Die würzige, leicht süßliche Spareribs-Marinade macht dies zu einem Grillklassiker. Wir empfehlen bei Spareribs etwas Zeit mitzubringen. Entweder am Grill oder im Ofen ca. 60 Minuten bei 120°C vorgaren und dann die gewünschten Röststoffe auf dem Grill erreichen.

Grill-Klassiker vom Schwein
Holzfäller Grillsteak in Alabama-Marinade, Grillscheiben vom Wammerl in Louisiana-Marinade, Schweinekotelett
aus dem besonderen Schweinefleisch Marke „Hofgut Schwaige“

© vinzenzmurr 2017